Miracord 90 Lite

90 Lite

Miracord 90 Lite

90 Lite

Zum 90. Geburtstag knüpfte ELAC mit einem neuen Plattenspieler an die goldene Ära der Vinyldreher an und setzte mit dem Miracord 90 sofort ein außer- ordentlich erfolgreiches Statement.
 

Miracord 90 Lite

Der Miracord 90 Lite führt nun mit all seinen Ingredi- enzen die Tradition des Miracord 90 fort und liefert besten Klang, perfekte Verarbeitung und mecha- nische Präzision als attraktives Gesamtpaket.

Für diese Werte stand schon immer – und steht noch heute – der Name Miracord. In Rückbesinnung auf diese Werte beweist ELAC erneut, worauf man sich bei ELAC verlassen kann: Klangfaszination pur. Lite, aber trotzdem bärenstark: Als klassisches Masselaufwerk beeindruckt der Miracord 90 Lite mit einer Gesamtmasse von 17 kg und einer Platten- tellermasse von sage und schreibe 6,2 kg.

Technische Daten

Höhe x Breite x Tiefe: 170 x 470 x 360 mm
Gewicht: 17,1 kg
Tonabnehmersystem: ELAC Moving Magnet System D 90 E 18 by Audio Technica
Übertragungsbereich: 20 Hz – 25 kHz
Auflagegewicht/-kraft: 1,4 ± 0,4 g, 14 ± 4 mN
DC Widerstand: 800 Ω ± 20 %
Spulenimpedanz: 3,2 kΩ ± 20 % bei 1 kHz
Empfohlener Abschlusswiderstand: 47 kΩ
Ausgangsspannung: 2,2 – 4,9 mV
Übersprechdämpfung: > 25 dB
Drehzahlen: 33 – 45 U/min
Pitch: ± 5 %
Ausgänge: 2 vergoldete Neutrik Cinch-Buchsen, vergoldete Masseschraube
Netzteil: 18 V, 18 W mit Lumberg-Stecker
Farbausführung: Schwarz / Silber Hochglanz,
Weiss / Silber Hochglanz,
Nussbaum geölt / Schwarz

Edles MDF-Chassis

Das 5,5 kg Chassis aus MDF steht auf extra neu entwickelten Silikonfüßen, die den Korpus komplett vom Untergrund entkoppeln.

Reibungsarmer Präzisionsteller

Der Aluminiumteller liegt mit seinen 6,2 kg auf einem Subteller, dessen gehärtete Stahlachse besonders reibungsarm auf einer 8 mm Rubinkugel rotiert. Die Achse steckt in edlen Sinterbronzebuchsen.

Entkoppelter Motor und eine anspruchsvolle Aufhängung

Der Motor ist zweifach vom Chassis und damit auch vom Tonarm entkoppelt. Dabei kommt, neben der Gummidämmung, Material zum Einsatz, das sich in den ELAC Lautsprechern bereits bewährt hat.

Neu entwickelter Karbonfasertonarm

Der neu entwickelte Karbonfasertonarm geht eine perfekte Symbiose mit dem Laufwerk ein.

Hochauflösendes Moving Magnet System

Der speziell für ELAC nach strengen Vorgaben gefertigte Tonabnehmer mit MicroLine®-Schliff wurde in Zusammenarbeit mit Audio Technica entwickelt und gehört zum Lieferumfang eines jeden Modells.