Miracord Plattenspieler

Miracord 50

Miracord Plattenspieler

Miracord 50

 

Miracord Plattenspieler

Sanfte Vinyl-Präzision.

In guter Miracord-Tradition und Rückbesinnung auf die gute alte Zeit, entwickelten wir den neuen Miracord 50. So verfügt dieser über einen besonders laufruhigen Motor mit Riemenantrieb sowie einen Plattenteller aus massivem Aluminiumguss. Der präzise ausbalancierte Tonarm mit geradem Rohr und abnehmbarem Tonarmkopf verfügt ab Werk über ein MM-Tonabnehmer. Für maximalen Komfort verfügt der Miracord 50 über einen eingebauten Vorverstärker, der es Ihnen erlaubt, diesen Plattenspieler direkt mit jeder Musikanlage zu verbinden.

Technische Daten

PLATTENTELLER

  • Antriebssystem: Riemenantrieb
  • Motor: DC-Motor
  • Wählbare Geschwindigkeiten: 33⅓ und 45 U/min
  • Variation der Drehgeschwindigkeit: +/- 1 %
  • Tonhöhenschwankungen: 0,1 %
  • Störabstand: -67 dB oder besser (A-gewichtet) -60 dB oder besser (ungewichtet)
  • Plattenteller: Aluminiumguss

TONABNEHMER

  • Typ: Audio-Technica AT91 Moving Magnet
  • Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz
  • Kanaltrennung: > 18 dB
  • Kanalgleichheit: 2,5 dB
  • Vertikaler Spurwinkel: 20 Grad
  • Lastimpedanz: 47 kΩ
  • Auflagegewicht: 2,0 g +/- 0,5 g
  • Gewicht des Tonabnehmers: 5,0 g +/- 0,5 g
  • Gewicht des Kopfträgers: 11,0 g (inkl. Schrauben, Muttern und Kabeln)

TONARM

  • Ausführung: Aluminum-Rohr
  • Auflagegewicht: 0 bis 4,0 g
  • Gewicht des Tonabnehmers: 3,5 bis 6,0 g
  • Effektive Masse des Arms: 27,4 g
  • Überhang: 18,6 mm
  • Offset-Winkel: 25 Grad
  • Anti-Skating-Einstellung: 0…4
  • Hauptlager: Edelstahl

PHONO-VORVERSTÄRKER

  • Art Moving Magnet: (MM)
  • Phono-Ausgang: 2,5 mV (1 kHz, 3,54 cm / sec)
  • Line-Ausgang: 140 mV (-17 dBV)

AUSGANG: Cinch inkl. Verbindungskabel
BETRIEBSSPANNUNG: 100 bis 240 V AC / 50 / 60 Hz
AUFNAHMELEISTUNG: 1,5 W (weniger als 0,5 W im Standby)
ABMESSUNGEN (H x B x T): 140 mm x 420 mm x 360 mm
GEWICHT: 5,5 kg (ca.)

 

Edles MDF-Chassis

Das 5,5 kg Chassis aus MDF steht auf extra neu entwickelten Silikonfüßen, die den Korpus komplett vom Untergrund entkoppeln.

Reibungsarmer Präzisionsteller

Der Aluminiumteller liegt mit seinen 6,2 kg auf einem Subteller, dessen gehärtete Stahlachse besonders reibungsarm auf einer 8 mm Rubinkugel rotiert. Die Achse steckt in edlen Sinterbronzebuchsen.

Entkoppelter Motor und eine anspruchsvolle Aufhängung

Der Motor ist zweifach vom Chassis und damit auch vom Tonarm entkoppelt. Dabei kommt, neben der Gummidämmung, Material zum Einsatz, das sich in den ELAC Lautsprechern bereits bewährt hat.

Neu entwickelter Karbonfasertonarm

Der neu entwickelte Karbonfasertonarm geht eine perfekte Symbiose mit dem Laufwerk ein.

Hochauflösendes Moving Magnet System

Der speziell für ELAC nach strengen Vorgaben gefertigte Tonabnehmer mit MicroLine®-Schliff wurde in Zusammenarbeit mit Audio Technica entwickelt und gehört zum Lieferumfang eines jeden Modells.