Miracord 90 Anniversary

Miracord 90 Anniversary- Mit einem Plattenspieler zum 90. Geburtstag lässt ELAC eine goldene Ära  wiederaufleben.

90 ist das neue 30, sagt man sich bei ELAC – und feiert den Geburtstag mit einem Gruß an die jugendlichen Jahrzehnte der Firmengeschichte, als man mit Plattenspielern Platzhirsch war auf dem Weltmarkt. Die Erinnerung an diese Zeiten sind auch außerhalb der Kieler Edel-Schmiede noch wach: Händler und Kunden fragen immer wieder nach, wann die ELAC-Lautsprecherfamilie denn endlich Zuwachs in Form von Plattenspielern bekomme. Unter Audiophilen ist Vinyl angesagt- und ELAC Miracord ist immer noch eine Ikone aus der großen Zeit der schwarzen Scheiben.

Der ELAC Miracord 90 Anniversary bedient höchste Ansprüche, was Klang, Verarbeitung und mechanischen Feinschliff betrifft. Er soll eben genau  auf Augenhöhe  mit den ELAC-Lautsprechern  liegen, was die  Liebhaber  gewohnt  sind: ein durchdachtes, konsequent durchgeführtes  Konzept, einwandfreie  Technik, beste Verarbeitung,  edelstes Material.

Das 5,5-kg-Chassis aus MDF steht auf extra neu entwickelten Silikonfüßen, die den Korpus komplett vom Untergrund entkoppeln. Der Aluminium-Teller liegt mit seinen 6,5 Kilogramm auf einem Subteller, dessen gehärtete Stahlachse besonders reibungsarm auf einer Rubinkugel rotiert. Die Achse steckt in edlen Sinterbronzebuchsen.

Der Motor ist zweifach vom Chassis und damit auch vom Tonarm entkoppelt. Dabei kommt, neben der Gummidämpfung, mit den Gewebezentrierungen Material zum Einsatz, das sich in den ELAC-Lautsprechern bewährt  hat. Der neu entwickelte Tonarm  aus Carbon geht eine perfekte Symbiose mit dem Laufwerk  ein.

Der speziell für ELAC nach strengen Vorgaben gefertigte Tonabnehmer mit Micro Line-Schliff wurde in Zusammenarbeit  mit Audio Technica entwickelt und gehören  zum Lieferumfang  eines jeden Modells.

Der Miracord 90 Anniversary beweist: Man kann es noch in Kiel. Zumal man noch auf die Expertise von Ingenieuren aus der goldenen Ära des Miracord zurückgreifen konnte. Und man versteht die Liebhaber und ihre Sehnsüchte. Mit dem Rückgriff auf das legendäre Kapitel zeigen die Kieler deutlich, was der Markt von ihnen in nächster Zukunft erwarten kann: einer Erweiterung der Produktpalette und vor allem: eine faszinierende Entwicklung der Marke.

Das Unternehmen

Für ELAC ist die Entwicklung neuer und die Weiterentwicklung vorhandener Produkte  eine  Passion. Produkte herzustellen, die sich von anderen in der Qualität und im Klang deutlich unterscheiden und somit unverwechselbar werden – das ist der Grund, weshalb wir auf  eine 90-jährige  Firmengeschichte zurückblicken können. Die neuesten Erfindungen komplettieren das ELAC-Erlebnis, durch die unsere ambitionierten Kunden die Leidenschaft in unseren Produkten in Form von Musik und Film übermittelt bekommen.

Weitere Informationen zu ELAC erhalten Sie unter www.elac.com

Ansprechpartner Presse: Yvonne Meinhardt

ELAC Electroacustic GmbH Fraunhoferstraße 16

Wissenschaftspark, 24118 Kiel

T: 0431 64774-25

F: 0431 64774-98

 

E: meinhardt@elac.com